Wir sind wieder auf einer Messer vertreten. Diesmal auf dem Hochzeitsfestival Du&Ich in Sinzing am Gut Grafenried.
Es sind ingesamt um die 70 Aussteller in allen möglichen Branchen vertreten.

Wir freuen uns sehr, euch am Messetag unser neues Produkt vorstellen zu dürfen.
Also, kommt vorbei und macht euch einen schönen Tag, bei netten Leuten, gutem Essen und einem tollen Programm.

Die Hochzeit von Barbara und Johannes hat uns wirklich sehr viel Freude bereitet. Die beiden haben schon fast ihr halbes Leben miteinander geteilt, bevor sie sich für eine Hochzeit entschieden haben. Und das hat man auch wirklich gespürt. Wir haben sofort gemerkt was für ein gutes Team die beiden sind, dass sie gemeinsam Höhen und Tiefen durchlebt haben und jetzt eine schöne Einheit bilden. Wir haben selten Paare, die so viel Spaß an ausgefallenen Bildern am Hochzeitstag haben wie die beiden. So haben Sie uns von einem Flohmarkt, an der Donau entlang, bis in kleine Graffiti-Gassen der Stadt geführt.
Wir haben es genossen, den Tag mit einem so harmonischen Paar zu verbringen. Wir wünschen den beiden nur das Allerbeste für ihre gemeinsame Zukunft.

Bei einem Trash-the-dress-Fotoshooting geht es einfach nur darum, Spaß zu haben. Es wird dabei keinerlei Rücksicht auf das Kleid genommen. Es wird - je nach Wunsch - unbrauchbar gemacht oder komplett ruiniert. Viele Bräute hätten zwar große Lust auf so ein Fotoshooting, sind aber etwas skeptisch. Das eigene teure Kleid, das man mit viel Liebe und Sorgfalt für einen so besonderen Anlass ausgesucht hat, dreckig machen und demolieren?  
Das ist verständlich und kein Problem für uns. Wir haben in Zusammenarbeit mit mehreren Partnern viele Kleider zur Auswahl, die günstig erworben werden können oder uns kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Mit diesen Kleidern sind dem Trash-the-dress-Shooting wirklich keinerlei Grenzen mehr gesetzt. Sprecht uns einfach darauf an!

Am Sonntag, den 19.03.17, haben wir als Hochzeitsfotografen an der Hochzeitsmesse "Powerful Heiraten" im Energiepark Regensburg teilgenommen. Die location ist sehr neu und wirklich der perfekte Ort für jede Veranstaltung. Egal ob Hochzeit, Geburtstag oder Firmenevent. An der Messe hat pro Branche nur ein Aussteller teilgenommen, sodass ein Brautpaar alle notwenigen Dienstleister für eine Hochzeit in einem Aufwasch aufsuchen konnte. Da es unsere erste Messe als Fotografen war, waren wir alle sehr aufgeregt und haben schon viele Wochen vorher ohne Ende organisiert und geplant. Leider hat uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wir hatten trotzdem sehr viel Spaß und haben tolle Brautpaare und Aussteller kennenlernen dürfen. Ich freue mich über Kommentare zu unserem Messetisch oder vielleicht will mir auch der ein oder andere Messe-Gast per Kontakformular seine Eindrücke schildern.

Die Hochzeit hat stattgefunden. Alles was monate- oder sogar jahrelang geplant wurde, ist an nur einem Tag an einem vorbeigerauscht. Oder ist es doch noch nicht ganz vorbei? Trash the Dress ist die perfekte Möglichkeit, um nach der Hochzeit noch einmal auf seine ganz eigene Weise zu feiern. Das Kleid, das sonst nur auf dem Dachboden verstaubt, bekommt noch einmal seinen ganz eigenen Auftritt. Von “ein bisschen Einsauen” bis zur “totalen Zerstörung” des Brautkleids ist alles möglich. Gerade bei dieser Art von Shooting ist eure Kreativität gefragt. Wir sind bemüht, jede noch so verrückt klingende Idee in die Tat umzusetzen. Bringt doch einfach mal eure Crazy-Seite zum Vorschein und schließt mit dem Thema Hochzeit auf eure Weise ab ...

Zu meiner großen Freude darf ich euch mitteilen, dass wir am 19.03.2017 auf der ersten Hochzeitsmesse im Energiepark teilnehmen werden. Mithilfe unserer lieben Marina von “Marry now - Brautmoden” haben wir die Chance erhalten, als einzige Hochzeitsfotografen auf der neuen Messe vertreten zu sein. Die Location von Happy Time Catering wurde erst neu eröffnet. Sie ist hochmodern und sehr schick. Ich freue mich auf viele Heiratswillige, die sich auf der Messe von tollen und freundlichen Ausstellern beraten lassen. Nur am Messetag halten wir ganz besondere Rabatte für euch bereit. Gewinnt ein Paarshooting an einer Location eurer Wahl, sichert euch 10% Messerabatt mit eurem Rabattcode auf den Flyern oder sogar 20% auf eine fest gebuchte Hochzeitsreportage!!! Schaut vorbei.

Der Begriff Boudoir bezeichnet eigentlich ein kleines, elegantes Frauenzimmer. Dorthin haben sich die Damen des Hauses zurückgezogen. Heutzutage steht Boudoir für einen fotografischen Stil. Hierbei steht in unserem Fall die Braut im Mittelpunkt. Das Shooting findet in Dessous oder erotischer Wäsche statt, bevorzugt Spitze und Seide. Als location wählen wir - je nach Wunsch - das heimische Schlafzimmer oder ein Hotelzimmer aus. Boudoir-Fotos sollen sexy und anziehend sein, jedoch niemals vulgär wirken. Es wird nur so viel gezeigt, wie die Frau sich wohlfühlt. Wir gehen dabei natürlich immer diskret vor und setzen jede Frau perfekt in Szene. Seid mutig und sprecht uns an.

PS: Ein kleines Fotobuch mit Euren Boudoir-Bildern ist das perfekte Geschenk für die Hochzeitsnacht.

Endlich darf ich euch auf der neuen Website von “Hochzeitsfotografie Regensburg” begrüßen.

Ich freue mich sehr darüber, dass unsere neue Seite auch einen Blog beinhaltet. So kann ich euch stets auf dem aktuellsten Stand halten. Die Website wird sich nun nach und nach mit mehr Hochzeitsfotos, Beiträgen und Informationen füllen. Da die Seite von Zeit zu Zeit wahrscheinlich nicht nur an Inhalt, sondern auch an programmierten Funktionen wachsen wird, freue ich mich sehr auf konstruktive Kritik von euch. Schreibt mir gerne über das Kontaktformular, was euch an der Seite gefällt und was nicht. Wir werden dann versuchen, eure Anregungen umzusetzen. Wenn Ihr jetzt mehr erfahren wollt und euch fragt, wer wir sind und was wir machen, dann findet ihr das unter “Über uns”.