Der Begriff Boudoir bezeichnet eigentlich ein kleines, elegantes Frauenzimmer. Dorthin haben sich die Damen des Hauses zurückgezogen. Heutzutage steht Boudoir für einen fotografischen Stil. Hierbei steht in unserem Fall die Braut im Mittelpunkt. Das Shooting findet in Dessous oder erotischer Wäsche statt, bevorzugt Spitze und Seide. Als Location wählen wir - je nach Wunsch - das heimische Schlafzimmer oder ein Hotelzimmer aus. Boudoir-Fotos sollen sexy und anziehend sein, jedoch niemals vulgär. Es wird nur soviel gezeigt, wie die Frau sich wohlfühlt. Seid mutig und sprecht uns an und überrascht euren Zukünftigen.